ING-DiBa Erfahrungen

ING-DiBa Online Broker Logo
  • Die ING-DiBa jetzt im Kostenrechner.
  • Details zum ING-DiBa Depot.
  • Pressestimmen zur ING-DiBa
  • ING-DiBa: Aktuelle Erfahrungen & Meinungen

    Die ING-DiBa als größte Direktbank Deutschlands wurde bereits in zahlreichen Tests unter die Lupe genommen. Welche Erfahrungen haben die Kunden mit der ING-DiBa gemacht


    5 Kommentare

    • Oel Atukim - 16. Juli 2016 antworten

      Bin seit über 15 Jahren ING DiBa -Kunde und unterm Strich fast zufrieden.
      Verbesserungen gibt es dennnoch :
      1. Tradinggebühren sind viel zu hoch, hier ist im Vergleich noch Handlungsbedarf (Habe deshalb ein weiteres günstigeres online Broker Depot eröffnet)
      2. Tagesgeldzinsen sind ebenfalls viel zu niedrig für eine seriöse Bank
      3. Ansprechpartner (bei telefonischen Kontakten) sind häufig schwierig zu ermitteln

    • Michael - 19. Oktober 2013 antworten

      Bin seit nahezu 3 Jahren bei IngDiba mit meinem Depot und bin sehr zufrieden. Mein Depot ist immer erreichbar, Transaktionen werden schnell umgesetzt und gebucht. Fragen, egal ob per email oder per Telefon werden zügig, freundlich und kompetent beantwortet. Das gerade nicht investierte Geld wird wenigstens ein bisschen verzinst auf dem Extra-Konto. Kann IngDiba nur empfehlen. Schade ist, dass keine CFDs handelbar sind. Daher suche ich für CFDs im Moment einen anderen Broker, über den ich aber nur CFDs abwickeln möchte. IngDiba bleibt aber. Handle Aktien und ETFs – keine aktiven Fonds oder -sparpläne.

    • Lars R. - 16. Juli 2013 antworten

      Bin seit ca. 2 Jahren bei der ING-DIBA. Herausstellen kann man die sehr gute Verfügbarkeit und der äußerst freundliche Service. Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Problem mit dem Login und wurde sehr zügig und kompetent am Telefon beraten.
      Positiv sind auch die Fonds-Sparpläne, bei denen oft der Ausgabeaufschlag entfällt.
      Überweisungen auf das Basiskonto dauern erfahrungsgemäß 1-2 Werktage.
      Die Tagesgeldzinsen sind marktüblich (schlecht).
      Ich würde die ING-DIBA jederzeit empfehlen.

    • Thomas - 17. Januar 2013 antworten

      Ich habe bei der Ing einige Fonds-Sparpläne, die zum 1. bzw. 15. abgerechnet werden.

      Seit einiger Zeit werden die Sparbeiträge bereits zwei bis drei Tage vor dem Stichtag abgebucht, der Kauf erfolgt aber oft erst zwei bis drei Tage nach dem Stichtag – entsprechend lange liegt das Geld dann auf dem sehr schlecht verzinsten Tagesgeldkonto. Anfänglich wurde das Geld taggenau abgebucht und die Transaktion am selben Tag durchgeführt (max. Varian ein bis zwei Tage).

      Steckt da ein System hinter?

      Auch die automatische Wiederanlage von ausschüttenden Fonds, die mit Kosten verbunden ist, ist eine eher kundenunfreundliche Innovation, die die Ing seit einiger Zeit fährt. Umbuchungen auf das Ing Konto gehen relativ schnell, bucht man aber von der Ing zu einer anderen Bank, dauert es gerne mal etwas länger.

    • P. Hofbauer - 12. Januar 2012 antworten

      sicherlich gibt es günstigere Online Broker als die ING-DiBa. Für mich ist jedoch vor allem Verfügbarkeit, freundlicher Service und ausreichend Handelsmöglichkeiten wichtig. Die DiBa hat mich in all den Punkten bislang nicht enttäuscht. Daumen hoch!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Was sagt die Presse über die ING-DiBa?

    FAZ am 09.04.2015

    Artikel: Das richtige Wertpapierdepot spart bares Geld

    „[…] Manche Internethäuser wie die 1822direkt oder die ING Diba bieten Tausende Fonds ohne Ausgabeaufschlag an. […]“

    Neubörsianern wird empfohlen, sich vor ihrem Einstieg an die Börse eingehend mit der Suche nach dem richtige Depot zu beschäftigen. Wer sein Vermögen über mehrere Anlageklassen verteilen möchte, ist mit einem Depot der ING DiBa gut beraten.

    (Quelle: faz.net)


    Versicherungsbote am 02.04.2015

    Artikel: ING-DiBa, DAB Bank, Consorsbank und comdirect wollen Image von Aktien aufbessern

    „Die Direktbanken comdirect bank, Consorsbank, DAB Bank und ING-DiBa wollen mit Hilfe einer Studie das Image von Aktien aufpolieren […]“

    Mit der „Aktion pro Aktie“ wollen vier große Direktbanken, darunter die ING-DiBa, das negative Image von Aktien verbessern. Die von ihnen in Auftrag gegebenen Studien sollen die zahlreichen Vorurteile gegenüber Aktien widerlegen.

    (Quelle: versicherungsbote.de)


    €uro (Ausgabe 05/2014)

    Artikel: Gesucht, gefunden

    „Die ING-DiBa ist die beste Bank 2014 […]“

    Im jährlichen Bankentest des Magazins €uro wurde die ING-DiBa als beste Bank und als beste Direktbank 2014 ausgezeichnet.

    (Quelle: ing-diba.de)

    Wer ist der beste Broker? Vergleichen Sie die ING-DiBa kostenlos im Online Broker Vergleich.