LYNX Broker

Das LYNX-Depot im Überblick:

  • 0,00 Euro jährliche Depotgebühr
  • Ab 5,80 Euro* pro Order
  • Auch CFD- und Forex-Handel
  • Video-Ident möglich

direkt zum Broker »
Depotkosten berechnen »

Logo des LYNX-Brokers

LYNX-Depot im Detail

LYNX ist ausschließlich auf das Wertpapiergeschäft spezialisiert – es handelt sich also um einen klassischen Online-Broker. Als solcher konzentriert er sich voll und ganz auf Kunden, die über ein Wertpapierdepot an der Börse handeln möchten. Und so überzeugt LYNX vor allem mit günstigen Handelskonditionen und einer großen Auswahl an börsengehandelten Finanzprodukten wie Aktien, Anleihen und ETFs.

Diese Wertpapiere können gehandelt werden

Kategorie
Aktien
Fonds / ETFs
CFD
Futures
Forex
Optionsscheine
Verfügbarkeit
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken

Nicht alle Broker und Direktbanken bieten ihren Kunden das gleiche Angebot an Wertpapieren und Wertpapierklassen an. Manche spezialisieren sich, andere haben ein breit gefächertes Programm. LYNX bietet die wichtigsten Wertpapiere an; es können Aktien, Fonds und ETFs gehandelt werden, aber auch Derivate, also z.B. Optionen, Futures oder auch CFDs. Kunden, die nach einer langfristigen und risikoarmen Kapitalanlage suchen, können ebenso fündig werden wie diejenigen, die eine kurzfristige Spekulation tätigen möchten. LYNX punktet also vor allem mit seinem großen Wertpapierangebot.

Gebühren bei LYNX

Wie viele andere Broker und Direktbanken auch, erhebt LYNX kein Depotführungsentgelt. Das Depot an sich verursacht noch keine Gebühren, ist also kostenlos. Doch für andere Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit dem Wertpapierhandel stehen, werden allerdings Gebühren erhoben. Für Anleger ist insbesondere die Ordergebühr interessant. Sie fällt bei jedem Kauf und Verkauf eines Wertpapiers an. Bei LYNX können Anleger bereits ab 5,80 Euro pro Order handeln. Der Broker erhebt die Ordergebühr in Form einer Provision, die vom Ordervolumen abhängig ist.

Art der Kosten
Höhe der Kosten
Fixkosten pro Jahr:
Keine Kosten
Order:
ab 5,80 Euro*
Limiterteilung:
Keine Kosten für Limiterteilung
Limitänderung:
Keine Kosten für Änderungen
*Kosten richten sich auch nach Handelsplatz; ggf. zzgl. Börsengebühren/Fremdspesen

Daneben können eine Reihe anderer Kosten anfallen, z.B. für die Ausstellung von Bescheinigungen der einbehaltenen Kapitalertragssteuer verschiedener Wertpapierlagerstellen oder auch bei mehreren Auszahlungen pro Monat. Für Forex- und CFD-Handel andererseits wird die Gebühr meist in Form eines variablen Spreads berechnet. Dieser ergibt sich aus der Differenz zwischen Angebots- und Nachfragekurs eines Wertpapiers.

Depot eröffnen leicht gemacht

Ein Depot zu eröffnen, ist ähnlich unkompliziert wie eine Kontoeröffnung. Bei LYNX kann der Prozess komplett online erledigt werden und dauert nur wenige Minuten. Neukunden können schon wenige Tage nach Eröffnung des Depots ihre ersten Wertpapiere kaufen.

Videoident-Prüfung in fünf Minuten

Langes Anstehen in einer Warteschlange ist bei einer Konto- oder Depoteröffnung heute nicht mehr nötig. Wo früher der Gang zur Post zwingend nötig war, damit die Identität des Antragstellers bestätigt werden konnte, reicht heute ein Computer und eine stabile Internetverbindung. Per Videoident-Verfahren können Kunden, die ein Depot bei LYNX eröffnen wollen, ihre Identität überprüfen lassen. Das ist bequem, unkompliziert und vor allem schnell erledigt.

Depotrechner: Kosten und Leistungen im Detail »

Depotwechsel kostenfrei und unkompliziert

Wer mit seinem Depot zum LYNX-Broker wechseln möchte, kann dies problemlos in sehr kurzer Zeit erledigen. Neukunden müssen nur ein Depot eröffnen und in einem zweiten Schritt die Wertpapiere, die derzeit noch im Depot ihres alten Brokers verwahrt sind, angeben. LYNX erledigt den Rest, und das in der Regel binnen weniger Tage. Der gesamte Depotübertrag kostet den Kunden bei LYNX nichts.

LYNX Broker im Vergleich

LYNX bietet umfassende Möglichkeiten zur Geldanlage einerseits und zur kurzfristigen Spekulation andererseits. Da einige der Produkte jedoch hauptsächlich für erfahrene Trader geeignet sind, sollten sich Kunden bei LYNX erst einmal intensiv mit dem Handelsangebot auseinandersetzen. Im Vorfeld sollten Interessenten aber auf jeden Fall die Konditionen von LYNX mit denen anderer Broker vergleichen.

direkt zum Depot von LYNX »