comdirect Depot

Das comdirect Depot im Überblick:

  • Neukundenaktion: bis zu 150 € bei DepoteröffnungNeu-Symbol
  • 0,00 Euro* Depotgebühr in den ersten 3 Jahren
  • 3,90 Euro** pro Order für 12 Monate
  • Apps für Android und Apple
  • Kostenlose Realtimekurse
  • Videoident möglich

direkt zum Broker »
zurück zum Depotrechner »

Logo zeigt den Onlinebroker comdirect
comdirect: Note von comdirect im Test von OnlineBrokerVergleich.org

comdirect Depot im Detail

Beim comdirect Depot ist die Depotführung ist kostenlos. Und das garantiert für drei Jahre. Im Anschluss daran muss das comdirect Depot jedoch nicht zwangsläufig kostenpflichtig werden. Es ist auch im 4. Jahr kostenlos, wenn man mindestens 2 Trades im Quartal tätigt, ein Girokonto bei comdirect besitzt oder regelmäßig in einen Wertpapiersparplan einzahlt. Andernfalls fallen Gebühren von 1,95 Euro pro Monat an. Auch Wechsler profitieren von der Entscheidung für ein comdirect Depot. Durch einen comdirect Depotübertrag können sie sich attraktive Prämien sichern.

Zudem wird auch ein comdirect Junior Depot angeboten. Hier können Eltern oder Großeltern bereits ab einer Rate von 25 Euro Geld für ihr Kind bzw. Enkelkind sparen. Bei regelmäßiger Einzahlungen fallen darüber hinaus kein Gebühren für die Depotführung an.

Die Gesamtbewertung des comdirect Depots im aktuellen Brokertest:

Gesamtnote
Kosten
Service
1,7
80 %
100 %

Depotrechner: Kosten und Leistungen im Detail »

comdirect Depot: Kosten und Gebühren

Art der Kosten
Höhe der Kosten
Fixkosten pro Jahr:
0,00 Euro*
Order:
3,90 Euro**
Limiterteilung:
Keine Kosten für Limiterteilung
Limitänderung:
Keine Kosten für Änderungen
*in in den ersten 3 Jahren nach Depoteröffnung, kostenlos auch im 4. Jahr bei min. 2 Trades pro Quartal, Besitz eines comdirect Girokontos oder regelmäßigen Einzahlungen in einen Wertpapiersparplan. Ansonsten Kosten ab dem 4. Jahr von 1,95 Euro pro Monat.
**in den ersten 12 Monaten nach Depoteröffnung, anschließend min. 9,90 Euro/max. 59,90 Euro, ggf. zzgl. Börsengebühren/Fremdspesen.

Das Handeln im comdirect Depot ist innerhalb der ersten 12 Monate für 3,90 Euro möglich. Vieltrader erhalten einen Rabatt: Wer im Vorhalbjahr mehr als 125 Transaktionen durchgeführt hat, bekommt 15% Rabatt auf das Orderentgelt. Ab 25 Euro ist das comdirect Depot Sparplanfähig.

Die comdirect Depot Gebühren entfallen in den ersten drei Jahren. Doch bedeutet dies nicht, dass nach dieser Zeit automatisch Gebühren für die Depotführung anfallen. So bleibt das comdirect Depot auch im 4. Jahr kostenlos, wenn der Kunde mindestens 2 Wertpapiertransaktionen pro Quartal vornimmt. Altenativ bezahlen auch Inhaber eines comdirect Girokontos und Personen, die regelmäßig in einen Wertpapiersparplan einzahlen, keine Depotgebühren. Ansonsten fallen monatliche Kosten von 1,95 Euro an.

comdirect Wertpapiere

Kategorie
Aktien
Fonds
CFD
Futures
Forex
Optionsscheine
Verfügbarkeit
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken
Grüner Haken
Rotes Kreuz
Grüner Haken

Möchte man ein comdirect Depot eröffnen, so kann der Kunde nicht nur an allen deutschen, sondern auch an 46 internationalen Börsenplätzen handeln. Dabei können nicht nur Aktien, Anleihen, CFDs, ETFs, Zertifikate, Futures und Optionsscheine, sondern auch über 10.000 Fonds gehandelt werden. Zudem kann auch mit Sparplänen Vermögen aufgebaut werden.

Bei Depoteröffnung Videoident-Prüfung nutzen

Wie einige andere Broker und Banken auch nutzt comdirect unter anderem das Videoident-Verfahren, um die Identität eines Antragstellers zu bestätigen. Das spart nicht nur Zeit und kann bequem von zu Hause aus erledigt werden, sondern hat zusätzlich den Vorteil, dass auf diese Weise der Depotantrag auch aus dem Ausland gestellt werden kann. So können Kunden bei comdirect einen Depot auch dann eröffnen, wenn sie beispielsweise im Ausland arbeiten. Viel wird für Videoident nicht benötigt: Ein Computer, Tablet oder Smartphone einerseits, eine stabile Internetverbindung andererseits. Und natürlich sollte man seinen Personalausweis bereithalten. Dann ist der gesamte Identifizierungsprozess eine Frage von wenigen Minuten.

comdirect Broker: Service

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, ein comdirekt Musterdepot anzulegen. Hier kann zum Beispiel die Entwicklung interessanter Wertpapiere im Auge behalten werden. Das Musterdepot comdirect bietet jedoch auch die Chance, einen ersten, persönlichen Eindruck vom comdirect Depot zu erhalten. Mit der Einstellung eines persönlichen Informers erhält man zudem aktuelle, interessante Informationen sowie interaktive Charts. Weitere Services des comdirect Depots sind beispielsweise: Kostenlose Analysefunktionen und Trading-Services, kostenlos mobile Realtimekurse, regelmäßige Aktionen mit kostenlosen Orders sowie einen Telefonservice.

Gehandelt werden kann also sowohl online als auch mit einer comdirect App für Android oder Apple. Diese kann kostenlos heruntergeladen werden, so dass man auch von unterwegs mit dem Mobiltelefon traden kann. Mit einem comdirect Depot Test kann man sicher stellen, dass die Konditionen des comdirect Depots mit den eigenen Erwartungen und Bedürfnissen übereinstimmen. Interessant sind auch die comdirect Depot Erfahrungen bereits bestehender Kunden.

Erfahren Sie hier, wie andere das Depot der comdirect Bank bewerten und teilen Sie Ihre eigenen Ansichten:

Zu den Erfahrungen und Meinungen

Cash-Online.de (11.08.2016)

Noch einfacher traden: comdirect bringt eine eigene App auf den Markt. Mit der „comdirect Trading App“ können Kunden ihr Depot verwalten und Wertpapiere handeln.

€uro am Sonntag (Ausgaben 07/2012 + 07/2013 + 04/2014)

comdirect wurde 2012, 2013 und 2014 zum Testsieger im Bereich Online Broker gewählt.

Zu den Pressestimmen